Registrieren sie sich für unseren newsletter Unser aktueller Newsletter

EDP MEPS erzählen uns, warum sie sich entschieden haben, für Europa zu kämpfen.

Sprachen, Kulturen, regionale Unterschiede und lokale Initiativen müssen gepflegt werden, denn sie sind der größte Trumpf Europas.

Gedenken an David Sassoli

Sassoli Gozi Boldrini
Agenzia ANSA Società Cooperativa

Mit großer Trauer haben wir heute Morgen vom Tod von David Sassoli, Präsident des Europäischen Parlaments, im Alter von 65 Jahren erfahren. Wir sprechen seiner Familie, seinen Angehörigen und seiner europäischen Partei unser Beileid aus. 

Die europäischen Demokraten haben heute Morgen ihre Bestürzung zum Ausdruck gebracht und sind traurig über den Verlust eines großen Europäers, der sich für humanistische Werte einsetzte und sich während der Covid-Krise19 unermüdlich für den Schutz der Europäer einsetzte.

"Wir trauern um diese Person, es ist ein großer Verlust für das Europäische Parlament. Zum ersten Mal verlieren wir einen amtierenden Präsidenten. Es ist wichtig, dass das Europäische Parlament ihm schnell Tribut zollt, indem es ihm zu Ehren ein Gebäude benennt." Sandro Gozi, Generalsekretär der Europäischen Demokratischen Partei.

"Ich werde die langen Diskussionen in Ihrem Büro zwischen politischen Nachrichten, Florenz, den Bergen und den Pfadfindern vermissen. Ich werde Ihr süßes, schiefes Lächeln und Ihre einzigartige Stimme vermissen." Nicola Danti, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Renew Europa im Europäischen Parlament.

"Du hast immer die richtigen Worte für jeden gefunden, du warst eine Referenz für mich." Nicola Caputo, Mitglied des Europäischen Ausschusses der Regionen.