Registrieren sie sich für unseren newsletter Unser aktueller Newsletter

EDP MEPS erzählen uns, warum sie sich entschieden haben, für Europa zu kämpfen.

Sprachen, Kulturen, regionale Unterschiede und lokale Initiativen müssen gepflegt werden, denn sie sind der größte Trumpf Europas.

Kroaten sollen für ihr nächstes Parlament stimmen

Croatian-Parliament
Bumble Dee / Shutterstock.com

Am kommenden Sonntag (05/07) werden die kroatischen Bürger für ihr nächstes Parlament stimmen. Es werden 151 Mitglieder des kroatischen Parlaments gewählt. Unser Mitglied in Kroatien, NS-Reformisti, wird an diesen Wahlen teilnehmen.

Der Präsident von NS-Reformisti und Präfekt der Region Varazdin Radimir Čačić führt die Liste seiner Partei im dritten Wahlkreis - Nordkroatien - an, gefolgt von der Vizepräsidentin Natalija Martinčević.

Im sechsten Wahlkreis, der bei den letzten Wahlen einen NS-Reformisti-Abgeordneten wählte, kandidiert Darinko Dumbović, NS-Reformisi in Koalition mit Restart Coalition. Diese Koalition versammelt sozialdemokratische, liberale und regionalistische Parteien und wird von dem Sozialdemokraten und Oppositionsführer Davor Bernardić (Sozialdemokratische Partei (SDP)) geführt. Darinko Dumbović steht an zehnter Stelle der Liste.

Verfolgen Sie hier den Wahlkampf im dritten Wahlkreis.