Registrieren sie sich für unseren newsletter Unser aktueller Newsletter

EDP MEPS erzählen uns, warum sie sich entschieden haben, für Europa zu kämpfen.

Sprachen, Kulturen, regionale Unterschiede und lokale Initiativen müssen gepflegt werden, denn sie sind der größte Trumpf Europas.

One Ocean Summit: Die EU hat ihre führende Rolle bei der Erhaltung der biologischen Vielfalt der Meere bestätigt

yellow marine sponge at natural habitat in mediterranean sea

Unsere Fraktion im Europäischen Parlament, Renew Europe, die diese Woche auf dem One Ocean Summit in Brest hochrangig vertreten war, schließt sich der Parlamentarischen Erklärung dieser internationalen Konferenz, die von der französischen EU-Ratspräsidentschaft organisiert wird, uneingeschränkt an.

Es ist in der Tat höchste Zeit, dass die internationale Gemeinschaft ein rechtsverbindliches Instrument verabschiedet, das die Umsetzung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Erhaltung und nachhaltige Nutzung der biologischen Vielfalt der Meere ermöglicht. Nur so können wir die Meeresökosysteme erhalten und die Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel fördern. Renew Europe begrüßt die Vorreiterrolle der Europäischen Union in diesem Kampf um die Zukunft der Ozeane im Bereich der Bekämpfung der Plastikverschmutzung. Die europäische Gesetzgebung kann die Grundlage für einen verbindlichen internationalen Rechtsrahmen zur Begrenzung der Plastikverschmutzung sein.

Die französische Europaabgeordnete Catherine CHABAUD (MoDem), Seefahrerin und Expertin für marine Biodiversität, Mitglied der parlamentarischen Ausschüsse für Fischerei und für Umwelt, fügte hinzu: "Lassen Sie uns den One Ocean Summit und die französische Ratspräsidentschaft nutzen, um gemeinsam eine Meeresunion aufzubauen !"