Registrieren sie sich für unseren newsletter Unser aktueller Newsletter

EDP MEPS erzählen uns, warum sie sich entschieden haben, für Europa zu kämpfen.

Sprachen, Kulturen, regionale Unterschiede und lokale Initiativen müssen gepflegt werden, denn sie sind der größte Trumpf Europas.

Start unserer neuen Kampagne "Lösungen für Europa" nächste Woche!

Sandro Gozi

Nach vielen Monaten der Vorbereitung freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die neue europaweite Kampagne unserer Partei "Lösungen für Europa" nächste Woche gestartet wird! Sie wird aus einer Reihe von Veranstaltungen in 14 Städten in ganz Europa bestehen, die in diesem Jahr und bis 2023 stattfinden werden. Das Ziel ist einfach: die vielen lokalen Lösungen und Ideen zu präsentieren, die die heutigen demokratischen, wirtschaftlichen, sozialen und bildungspolitischen Herausforderungen angehen, und zu zeigen, wie sie auf EU-Ebene angewendet werden könnten. Wir werden eine Vielzahl von Akteuren zu Wort kommen lassen: Innovatoren, Nichtregierungsorganisationen, lokale Beamte, Wirtschaftsführer, die Zivilgesellschaft, junge Menschen usw.

Die erste Veranstaltung findet am 18. Februar in Angers (Frankreich) statt und wird von unserer Europaabgeordneten aus der Region moderiert: Catherine Chabaud. Die Veranstaltung wird ab 10.00 Uhr auch live auf Facebook übertragen. Es wird ein Dutzend Redner zu den verschiedenen Themen der Veranstaltung geben: François Taddei, Gründer des Learning Planet Institute über Bildung, Michel Catala, Direktor des Alliance Europa Institute, Nicolas Le Berre, Gründer der Cityzens Factory über die neuen Modelle des Regierens, Noam Leandri, Generalsekretär der ADEME Pays de Loire über die Wirtschaft, die das Gemeinwohl unterstützt ... Und viele andere innovative Unternehmer aus der Region.

Die Kampagne wird dann in verschiedenen Ländern fortgesetzt, in Polen in diesem Frühjahr und in Deutschland im September. Schalten Sie unbedingt ein!

Sandro Gozi
EDP Generalsekretär und MdEP