Registrieren sie sich für unseren newsletter

Ein Europe von uns gestaltet - EDP Workshop in Kassel

Auf Initiative des Europaabgeordneten, und Mitglied der Freien Wähler, Engin Eroglu, organisierte die Europäische Demokratische Partei vom 13. bis 15. Dezember ein Informations- und Workshop-Wochenende in der Stadt Kassel, Deutschland.

Ein Jahr im Dienste Europas

Seit einem Jahr verteidigen sie, von der Europäischen Demokratischen Partei und allen europäischen Demokraten geförderte, die Vision von Europa

„Die deutsch-französische Initiative ist eine Botschaft der Hoffnung und Solidarität an die Bürgerinnen und Bürger Europas“

20160607_EP-037786A_002_0.png
European Parliament

Die von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präsident Emmanuel Macron vorgestellte deutsch-französische Initiative ist eine an die Europäer gerichtete Botschaft der Hoffnung und Solidärität.

Nach einer ersten Notfallreaktion der Kommission und der Europäischen Zentralbank legt diese deutsch-französische Initiative den Grundstein für eine echte Strategie für den Wiederaufbau und Neubegründung der Europäischen Union.

Der Vorschlag für ein Konjunkturprogramm über 500 Milliarden Euro für die am stärksten betroffenen Wirtschaftszweige und Regionen, gestützt durch die Kreditaufnahmekapazität der Kommission im Namen der Union, ist die lang erwartete Bestätigung, dass Solidarität tatsächlich die Grundlage dessen, was uns zusammenbringt und wer wir wir sind, bildet.

Über dieses Konjunkturpaket, bei dem es sich wahrhaft um ein historisches Novum in der Europäischen Union handelt, hinaus zielen alle vorgetragenen Vorschläge auf die erwartete Neuorientierung Europas ab.

Die Sicherstellung einer neuen europäischen Souveränität in den strategischen Bereichen der Gesundheit und der Verhinderung künftiger Pandemien; schließlich der Aufbau einer wahrhaften Strategie für Industrie und Handel, die sich dem internationalem Wettbewerb stellt und unsere nationalen und europäischen Anführer besser verteidigt, die Forderung nach einem ökologischen Wandel zum Kern unserer geeinten Volkswirtschaften und Wachstums zu machen.

Nun beginnt eine neue Etappe.

Mit dem Bewusstsein für die unbedingte Notwendigkeit eines Europas mit einem starken Gewicht in der Welt in Zeiten, in denen verschärfte Spannungen zwischen den Großmächten uns in eine zersplitterte und chaotische Welt führen können.

Heute stehen Frankreich und Deutschland zusammen, um die europäische Solidarität mit Leben zu füllen. Dies sind gute Nachrichten für Europa. Dies sind gute Nachrichten für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger. Dies sind gute Nachrichten für die Demokratie.

Marielle de Sarnez

Die vollständige Ausgabe von Marielle de Sarnez' Newsletters finden Sie unter diesem Link.