Registrieren sie sich für unseren newsletter

Dieser Herausforderung - stellt sich - die EDP!

Folglich ist es unsere Pflicht, den europäischen Traum mit unseren Mitbürgern und Mitbürgerinnen zu teilen, uns für Respekt und Würde einzusetzen und gleichzeitig den Erhalt von Rechtsstaat, Gleichheit, Freiheit, Solidarität und Verantwortung zu sichern.

Es ist an der Zeit, dass Demokraten die Führung übernehmen und die Europäische Union auf einen neuen, nachhaltigen Kurs bringen.

Josune Gorospe (EAJ-PNV) ist Mitglied der Konferenz zur Zukunft Europas

Josune Gorospe
EAJ-PNV

Josune Gorospe, die Mitglied der Delegation des baskischen Parlaments ist, die an diesem Samstag an der Eröffnungssitzung der Konferenz zur Zukunft Europas im Europäischen Parlament in Straßburg teilnehmen wird, hat versprochen, dass "die EAJ-PNV die Stimme des Baskenlandes auf der Konferenz über die Zukunft Europas sein wird."

Das Ziel der EAJ-PNV sei es, "die Grundlagen für eine zukünftige europäische Verfassung zu schaffen und sich in Richtung eines föderalen Europas mit geteilter Souveränität zu bewegen, das den staatenlosen Nationen eine Stimme gibt", so die baskische Abgeordnete. "Der pro-europäische Geist der EAJ-PNV ist eine der Eigenschaften, die uns am besten definieren. Wir haben eine aktive Rolle bei den Ursprüngen Europas gespielt, bei den Anfängen des europäischen Projekts, und das wird auch jetzt der Fall sein, wenn ein neuer Reflexionsprozess eröffnet wird", sagte die Abgeordnete, die auch Worte des Dankes für die "lobenswerte Arbeit" der EAJ-PNV-Abgeordneten Izaskun Bilbao fand, die sich als "eine Referenz für das Baskenland in Europa" positioniert hat.

Mit der Anwesenheit von Gorospe in der baskischen Delegation in Straßburg erfüllt die EAJ-PNV die beiden Ziele, die sie sich gesetzt hatte: eine Stimme in diesem Reflexionsprozess zu haben und dies durch eine gleiche Anzahl von Männern und Frauen in der Delegation, die vom baskischen Parlament verabschiedet werden wird.

Die Abgeordnete der baskischen Fraktion erklärte, dass die Konferenz zur Zukunft Europas nach einem Bottom-up-Prinzip funktionieren wird, bei dem die Bürgerinnen und Bürger mitwirken können. All diese Vorschläge werden in den Plenarsitzungen, in denen die EAJ-PNV durch Josune Gorospe vertreten sein wird, debattiert und reflektiert werden und in der Ausarbeitung eines Berichts münden.

"Wir wollen, dass die politische, kulturelle und sprachliche Vielfalt, die es in Europa gibt und die Europa ausmacht, auch wirklich berücksichtigt wird", fasste Gorospe zusammen. "Ich verpflichte mich, eine aktive Rolle zu spielen und mich mit aller Kraft dafür einzusetzen, dass die Stimme des Baskenlandes in Europa Gehör findet", versprach sie.

Die Eröffnungssitzung an diesem Samstag kann live auf den offizielen Seiten der Konferenz und auf den sozialen Netzwerken von EAJ-PNV mitverfolgt werden.